The Mineralogical Record
The Mineralogical Record - Join us on Facebook!  The Mineralogical Record - Sign up for our newsletter
>

Johann Gottfried Kiessling
KIESSLING, Johann Gottfried.

KIESSLING, Johann Gottfried.

Relatio Practica, 1741

1. German, 1741 [First edition].
Johann Gottfried Kießlings, | Jur. Pract. & dictæ artis Cult. | Relatio Practiaca | de | Arte Probatoria | Mineralium & Metallorum. | Das ist: | Gründliche Erzehlung, | Wie alle und jede | Mineralia | auf gewisse Metalle, | Diese hinwiederum in sich selbst, ingleichen | Müntzen, im Feuer, Durchs Aqua fort, Aqua | Regis, und Cementiren, probieret, und | geschieden werden; | Benebst der Nachricht, | Was allenthalben darzu nöthig, und ein Pro= | bierer oder Guardain, so wohl hiervon, als denen zum | Müntz= und Saiger-Hütten=Wesen, samt deren Verrich= | tungen wissen soll. | Worbey noch einiger anderer | zu dieser Kunst dienlichen Anweisungen | gedacht wird. | [rule] | Leipzig, verlegts Michael Blochberger. 1741.

8°: )(3 A-R8 S4; 143l.; [6], [1]-279, [1] p. Engraved frontispiece of an assayer's laboratory. Page size: 171 x 100 mm.

Contents: Frontispiece.; [2 pgs], Title page, verso blank.; [4 pgs], "Geneigter Leser" [=preface].; [1]-279, Text.; [1 pg], Blank.

Scarce. In this practical work on assaying, numerous tests on minerals are described. It provides a good idea of the processes and reagents of the mid-eighteenth century. In this first edition symbols and characters are used. A glossary of mining terms is in its own section, "Erklärung derer im vorstehenden tractat befindlichen berg- und hütten-terminorum": p. 42-102.

Related work, 1747: Gegründete Nachricht von dem Bergbau und Schmelzwesen in der Grafschaft Mannssfeld wie nämlich ersterer geführtet, letzterer aber tractiret wird, und zwar nach der hierbey befindlichen Eissleb- und Mannssfeldischen Berg-Ordnung benebst einer Erzählung von Muthmassungen auf Bergwerk, der Wünschel-Ruthe, Kuxhändlern auch des Berg- und Schmelzwesens in Thüringen, und welcher gestalt hier in vorigen Zeiten vieles durch den Bergbau erbeutet worden gefertiget von J.G. Kiesslingen ... Leipzig, bey Friedrich Lankischens Erben, 1747. [12], 132 p. Title vignette; head and tail-pieces; initials. Subjects: Mines and mineral resources-Germany-Saxony. Mines and mineral resources-Germany-Thuringia. Mines and mineral resources-Early works to 1800.

Bibliographical references: BL [T.954.(1.)]. Cole, Chemical Literature, 1988: no. 713. Ferguson, Bibliotheca Chemica, 1906: 1, 465. Freilich Sale Catalog: no. 305 [reproduces the title page]. Hoover Collection: no. 478. NUC: 295, 595 [NK 0132575].

2. Latin, 1752 [2nd edition].
Johann Gottfried Kießlings, Jur. Pract. & dictæ artis Cult. Relatio Practiaca de Arte Probatoria Mineralium & Metallorum. Das ist: Gründliche Erzehlung, Wie alle und jede Mineralia auf gewisse Metalle, diese hinwiederum in sich selbst, ingleichen Müntzen, im Feuer, Durchs Aqua fort, Aqua Regis, und Cementiren, probieret, und geschieden werden; Benebst der Nachricht, Was allenthalben darzu nöthig, und ein Probierer oder Guardain, so wohl hiervon, als denen zum Müntz= und Saiger-Hütten=Wesen, samt deren Verrichtungen wissen soll. Worbey noch einiger anderer zu dieser Kunst dienlichen Anweisungen gedacht wird. Andere Auflage. Leipzig, Verlegts Michael Blochberger, 1752.

8°: [14], 304 p., frontispiece.

Very scarce. In this second edition, the symbols are replaced by full names. According to Ferguson, the frontispiece has also been altered in this second edition.

Bibliographical references: Ferguson, Bibliotheca Chemica, 1906: 1, 466.

3. German, 1747.
Gegründete Nachricht von dem Bergbau und Schmelzwesen in der Grafschaft Mannssfeld wie nämlich ersterer geführtet, letzterer aber tractiret wird, und zwar nach der hierbey befindlichen Eissleb- und Mannssfeldischen Berg-Ordnung benebst einer Erzäh Leipzig, Bey Friedrich Lankischens Erben, 1747.

[12], 132 p. ; 23 cm. Title vignette; head and tail-pieces; initials. Title vignette; head and tail-pieces; initials. Wrappers. Wrappers. NUC pre-1956, v. 295, p. 595. NUC pre-1956, v. 295, p. 595. Bookplate of Dr. J.B. Holzinger Very scarce.

Contents copyright © 2017 The Mineralogical Record, Inc. All rights reserved.  
Graphic design of this website by Wendell E. Wilson. Website programming by ASPConnections.net